20. Januar 2014

taa strukturiert Geschäftsführung neu

Die Geschäftsführung der travel agency accounting GmbH (taa) hat das Jahr 2014 mit neuer Struktur begonnen. Nachdem sich Unternehmensmitbegründer und Gesellschafter Günther Brehm zu Jahresbeginn nach 16 Jahren erfolgreicher Tätigkeit als taa-Geschäftsführer aus dem operativen Geschäft zurückgezogen hatte, wurden die bisherigen Prokuristen Adrian Brehm und Mathias Welsch in die Geschäftsführung der taa berufen. Gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Armin Scherger leiten sie ab sofort die Geschicke des auf Buchhaltung und Backoffice-Dienstleistungen für die Reisebranche spezialisierten Unternehmens. Günther Brehm bleibt der taa und ihren Kunden während einer Übergangsphase für besondere Aufgaben und Projekte verbunden.

Die taa betreut bundesweit derzeit rund 1.300 Betriebe in der Branche und damit ein Umsatzvolumen von über 4,5 Milliarden Euro. Das mittelständische Unternehmen wurde 1997 vor erfahrenen Finanz- und Touristikprofis gegründet und beschäftigt heute 173 Mitarbeiter an mehreren Standorten. Sitz der taa-Zentrale ist Großwallstadt/Unterfranken. Mit der Neustrukturierung wurden nach übereinstimmender Auffassung der taa Führung die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft gestellt. Ziel dabei ist es, das gesunde Wachstum der vergangenen Jahre fortzuführen und als neutraler, hochprofessioneller Dienstleister den Kunden weiterhin individuellen Service in den Bereichen Buchhaltung, Dokumentenmanagement, Betriebswirtschaft und Reisekosten zu bieten und hierzu Produkte und Dienstleistungen weiter- und neu zu entwickeln.

 

Die neue taa Geschäftsführung

Adrian Brehm…

…ist bei der taa Bereichsleiter „Marketing, Vertrieb & Service“ und unter anderem auch für die Vertriebsplanung zuständig. Er hatte zuvor das Magisterstudium „Politikwissenschaft, Europäische Ethnologie & Geschichte“ sowie den dualen Bachelor-Studiengang „Tourismus BWL“ im Unternehmen (Bachelor of Arts) mit Erfolg abgeschlossen. Anfang 2013 wurde ihm die Prokura erteilt.

 

Armin Scherger…

…kam 1997 zur taa und ist seit 2007 Mitgeschäftsführer. Der gelernte Industriekaufmann mit einer Weiterbildung zum Betriebswirt ist für die Bereiche Finanzen, Controlling und Personal zuständig.

 

Mathias Welsch…

…ist bei der taa für die Bereiche “Technik & Entwicklung” zuständig und leitet zudem den technischen Vertrieb. Zuvor absolvierte Welsch, der seine berufliche Laufbahn mit einer Lehre zum Reiseverkehrskaufmann bei der taa begonnen hatte, erfolgreich sein Studium der Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts) und den Masterstudiengang Betriebswirtschaft und Recht (Master of Business Administration and Law). Anfang 2013 erhielt er Prokura.

www.taa.de

http://facebook.com/taa.gmbh

 

Über die taa

Die travel agency accounting GmbH (taa) ist ein hochprofessioneller Dienstleister für alle kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Arbeitsabläufe. 1997 von erfahrenen Touristik- und Finanzprofis gegründet, profiliert sich taa als leistungsstarker Partner für Reisevermittler, Reisebüroorganisationen, mittelständische Reiseveranstalter sowie global tätige Konzerne und nimmt dabei eine neutrale, marktführende Position ein. Zudem nutzen auch Unternehmen weiterer Branchen die Dienste von taa. Oberste taa-Priorität ist die vertrauensvolle Beziehung zu den Kunden. Kompetenter Service ist für taa von höchster Bedeutung. Mehr als 1.300 Firmen unterschiedlichster Strukturen und Größen aus den Bereichen Touristik, Verkehr und Dienstleistungen vertrauen taa als externem Serviceunternehmen ihr wichtigstes Gut an: ihr gesamtes Rechnungswesen. Aktuell betreut taa mit einem Team von 173 Mitarbeitern am unterfränkischen Stammsitz Großwallstadt sowie an neun weiteren Standorten einen Gesamtumsatz von über 4,5 Milliarden Euro.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem umfang sehen zu können.