TAA FACTS

Die TAA GmbH verbucht für mehr als tausend Reisemittler, Reisebüroorganisationen, mittelständische Reiseveranstalter und globale Konzerne laufende Geschäftsvorfälle. In zwanzig Jahren ist das Unternehmen stetig und konsequent gewachsen und erschließt sich regelmäßig neue Geschäftsfelder. Mittlerweile sind mehr als 170 Mitarbeiter an acht Standorten in ganz Deutschland und im angrenzenden Ausland für die TAA und ihre Kunden im Einsatz. Kooperationspartner der TAA sind die t.a.c. als wirtschaftliche und steuerliche Unternehmensberatung der Reisebranche, die Steuerberatungsgesellschaft con.tax und seit 2015 auch ETL (European Tax & Law), als Gesellschafter der TAA.

Taa History

1997

Reiseverkehrskaufmann und Betriebswirt Günther Brehm gründet mit Marco Feyh, Bruno Welsch und weiteren Partnern die TAA GmbH. Die Grundlage für diesen Schritt ist langjährige Erfahrung: Günther Brehm arbeitete zuvor in führenden Positionen in Unternehmen der Reisebranche vom Lufthansa City Center bis hin zum Deutschen Reisebüro. Noch im Jahr der TAA-Gründung werden erste Niederlassungen in Bonn und Bremen eröffnet, es folgen Berlin und Hamburg.

2000

Die TAA bietet jetzt auch Reisekostenabrechnung und Travel Management an. In den Folgejahren werden die Niederlassungen in Bochum, Frankfurt, Mainz, Nürnberg, Pfullendorf, Weimar und München eröffnet. Die TAA hat jetzt mehr als 100 Mitarbeiter.

2003

Die TAA-Zentrale zieht nach Großwallstadt am Bayerischen Untermain. Gleichzeitig wird in Luxemburg der erste Auslandsstandort eröffnet, bald darauf folgt Essen.

2006

Die TAA entwickelt einen neuen Workflow als Basis für modernes Rechnungswesen in der Touristikbranche.

2007

Armin Scherger steigt als Geschäftsführer bei der TAA ein. Das Unternehmen arbeitet erstmals mit dem Dokumentenmanagementsystem webinvoice by TAA, dessen Anwendungsbereiche kontinuierlich ausgeweitet werden. Der Reiseveranstalter Thomas Cook ist der erste Großveranstalter, der webinvoice nutzt, und zwar mit allen konzerneigenen Reisebüros. In den Folgejahren werden TAA-Außenstellen in Großwallstadt konzentriert.

2011

Die TAA hat jetzt mehr als 160 Mitarbeiter. Das betreute Umsatzvolumen übersteigt erstmals drei Milliarden Euro.

2012

Die TAA bietet für ihre Mitarbeiter ab sofort das vom TÜV Hessen zertifizierte Fortbildungsprojekt zum „Datenverarbeitungskaufmann im touristischen Finanzwesen“ an.

2014

Adrian Brehm und Mathias Welsch werden Geschäftsführer, Günther Brehm scheidet zum Jahresende aus der Geschäftsführung aus.

2015

Der Unternehmensverbund European Tax & Law, kurz ETL, übernimmt die Mehrheit an TAA. Die TAA nimmt als BPO-Dienstleister im Verbund der Steuerberatungsunternehmen eine Sonderrolle ein.

2016

Durch die Zusammenarbeit mit ETL öffnet sich TAA stärker für neue Märkte und kann das Produkt Reisekostenabrechnung weiter ausbauen.

2017

Die TAA feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Ein willkommener Anlass, die Corporate Identity zu überarbeiten und den neuen Unternehmenszielen anzupassen.

1997
2000
2003
2006
2007
2011
2012
2014
2015
2016
2017

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem umfang sehen zu können.